Grünkohl-Chips

Chips sind nicht gleich Chips, aber definitiv müssen sie nicht immer aus Kartoffeln bestehen. Besonders im Herbst und Winter, wenn die Grünkohl-Saison beginnt und es die heimischen grünen Blätter zu kaufen gibt, bieten diese sich besonders gut an. Ohne großen Aufwand werden sie zu kleinen Leckerbissen. Denn im Ofen gebacken werden sie schön crispy und„Grünkohl-Chips“ weiterlesen

Penne all‘ Arrabbiata

Noch so ein absoluter Klassiker aus der italienischen „Arme-Leute-Küche“, der super gut schmeckt und ratzfatz auf dem Tisch steht. Die Zubereitungsart Arrabbiata bedeutet übersetzt sozusagen auf die zornige bzw. wütende Art. Dabei wird wohl Bezug auf die Chili genommen. Und wer meinem Mann beim Essen gegenüber sitzt, versteht was gemeint ist 🙂 Die Pasta ist„Penne all‘ Arrabbiata“ weiterlesen

Kuschari – One Pan auf ägyptisch

Kuschari ist im Prinzip ein ägyptisches Streetfood. Eine Mischung aus Nudeln, Reis und Linsen in einem Gericht. Dazu Tomaten und tolle Gewürze. Getoppt wird das Ganze mit knusprigen Röstzwiebeln. Klingt auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich (vor allem die Kombi aus Nudeln, Reis und Linsen), aber schmeckt total lecker! Und ganz ehrlich? Es geht so„Kuschari – One Pan auf ägyptisch“ weiterlesen

Knusper-Tofu aus dem Ofen

Heute wird es Veggie – und das ziemlich schnell & einfach. Tofu auf’s Blech, ein super leckeres Topping oben drauf und der Rest erledigt der Ofen! Dazu passt im Prinzip alles: von Kartoffelpüree, über gebratenes Gemüse bis hin zu einem knackfrischem Salat. Alles kann, nichts muss 🙂 Der Tofu ist auf jeden Fall ein Gericht,„Knusper-Tofu aus dem Ofen“ weiterlesen

Pasta mit Pesto Rosso

Ein Klassiker aus der italienischen Küche, der mega schnell geht und noch dazu lecker schmeckt, ist Pasta mit Pesto Rosso, also Nudeln mit Tomaten-Pesto. Während die Pasta kocht, kannst du easy das Pesto vorbereiten. Sobald die Pasta dann fertig ist, geht alles ganz schnell: alles zusammenrühren und fertig. So einfach kann es manchmal sein 🙂„Pasta mit Pesto Rosso“ weiterlesen

Pilz Stroganoff

Das russische Nationalgericht gibt’s heute mit Pilzen! Einfach Lecker und super schnell gemacht. Was dieses Stroganoff besonders lecker macht, ist dass es flambiert wird- jawohl! Mit Alkohol übergossen und angezündet. Am besten geht man dann schnell in Deckung, bevor die Haare abbrennen 🙂 Der Alkohol brennt dadurch übrigens komplett ab, sodass das Gericht auch für„Pilz Stroganoff“ weiterlesen

Gemüse-Küchle

Nicht Fleischküchle, also Frikadellen, sondern Gemüseküchle. Frisches Gemüse, würziger Käse und gepufftes Quinoa ergibt eine richtig leckere Kombi, die zu „Küchle“ geformt und angebraten noch leckerer schmecken 🙂 Am besten frisch aus der Pfanne, aber auch lauwarm oder am nächsten Tag noch kalt sind sie eine tolle Alternative zu Frikadellen. Da sie so saftig sind,„Gemüse-Küchle“ weiterlesen

Anni’s Swiss Toast

Das Toast Hawaii belegt mit Schinken, Käse und Ananas kennen wir alle. Aber wie siehts mit den Alternativen aus? Eines meiner Lieblingstoasts, das mit Tomate belegt wird, habe ich dir bereits vorgestellt. Aber auch andere Toast-Varianten schmecken richtig lecker und bieten Abwechslung im Repertoire. Eine dieser Toast Varianten ist dieses Swiss Toast, also die schweizerische„Anni’s Swiss Toast“ weiterlesen

Salat-Tacos

Bestimmt kennst du die leckeren mexikanischen Tacos, also Weizen-/Maistortillas die gefüllt und mit den Händen gegessen werden. Diese Variante ist im Prinzip sehr ähnlich, aber statt der Weizen-/Maistortillas werden Salatblätter verwendet, die lecker befüllt werden und in den Mund springen 🙂 Meine Variante ist Veggie, wobei angebratenes Rinderhackfleisch oder Hähnchen sehr gut dazu passt, sodass„Salat-Tacos“ weiterlesen

Quinoa-Spinat-Salat

Dieser Quinoa-Spinat-Salat ist ein absolutes Sommergericht! Herrlich frisch und leicht – mit zartem Mozzarella und süß-sauren Johannisbeeren. Statt Johannisbeeren macht sich übrigens auch jede andere Beerensorte, wie z. B. Erdbeeren oder Brombeeren super gut! Dieses Rezept habe ich mal so ähnlich in einem Kochbuch gefunden und nach meinem Geschmack abgewandelt. Mit nur 4 Hauptzutaten ist„Quinoa-Spinat-Salat“ weiterlesen