Burger Buns

Schon mal Burger Buns, also Burger Brötchen selbstgemacht? – Ich bis vor Kurzem auch nicht. Dabei liebe ich die Burger in den hippen Burger-Restaurants und damit meine ich nicht die, der beliebten Fastfood-Ketten, sondern die richtig guten Burger-Restaurants. Die, bei denen das Brötchen selbst gebacken ist, man die Qualität des Fleisches schmeckt und alles frisch„Burger Buns“ weiterlesen

Grundrezept: Flammkuchen

Ich mochte schon immer gerne Flammkuchen. Ob original mit Speck und Zwiebeln, die Veggie-Variante mit buntem Gemüse oder auch die „Deluxe“-Sorte mit Lachs und Zwiebeln. Während meines Studiums war es mir schlicht zu teuer, um ins Restaurant zu gehen und so begann ich, meinen eigenen Flammkuchen zu entwickeln. Herausgekommen ist ein Grundrezept, dass sich kreativ„Grundrezept: Flammkuchen“ weiterlesen

Grundrezept: Mexikanische Tortillas

Nicht zu verwechseln mit der spanischen Tortilla, bestehend aus Ei und Kartoffeln 🙂 Diese Tortilla ist ein mexikanischer Teigfladen, der unter anderem gefüllt und aufgerollt oder mit Käse gebraten oder überbacken wird. Tortillas gibt es mittlerweile in so ziemlich jedem Supermarkt fertig zu kaufen. Das fertige Produkt bietet natürlich eine riesen Zeitersparnis und ist insbesondere„Grundrezept: Mexikanische Tortillas“ weiterlesen

One Pot Tomaten-Pasta

Manchmal muss es einfach schnell gehen! Man hat keine Zeit oder auch nur keine Lust gefühlt ewig in der Küche zu stehen, irgendetwas zu kochen und hinterher noch viel länger alles aufzuräumen – ohja, auch ich hab darauf manchmal einfach so gar keine Lust! Und dann gibt es dieses wunderbare Gericht: One Pot Pasta 🙂„One Pot Tomaten-Pasta“ weiterlesen

Grundrezept: Basilikum-Pesto

Ein Klassiker und eine absolute Grundlage: das Basilikum-Pesto. Simpel und schnell gemacht, schmeckt es zu Pasta genauso wie zu Kartoffeln in sämtlichen Varianten wie beispielsweise aus dem Ofen, beim Grillen als Dip, auf gebratenem Gemüse und als Dressing in einem Nudelsalat. Es schmeckt auch besonders lecker auf einem Brot mit Frischkäse 🙂 Es ist ein„Grundrezept: Basilikum-Pesto“ weiterlesen

Frankfurter Grüne Soße

Eine Frankfurter Spezialität, die ich erst hier vor Ort kennenlernte, ist die Frankfurter „Grie Soß“, wie sie der Frankfurter nennt. Die Grüne Soße ist eine kalte Kräuter-Soße, die es in sämtlichen „Äppelwoi“-(also Apfelwein)-Kneipen gibt und zu sehr vielem sehr sehr lecker schmeckt. Ein absoluter Klassiker ist es, sie zu gekochten Eiern und Salz- oder Pellkartoffeln„Frankfurter Grüne Soße“ weiterlesen

Grundrezept: Badischer Kartoffelsalat

Ein absoluter Klassiker unter den Salaten ist wohl der Kartoffelsalat. Dazu gibt es deutschlandweit je nach Region und Familie ein ganz eigenes Rezept und da spalten sich die Geschmäcker! Mayo – ja oder nein? In meinen badischen Kartoffelsalat kommt definitiv keine Mayo rein 🙂 Er wird stattdessen ganz traditionell mit Fleischbrühe gemacht. Diese gibt ihm„Grundrezept: Badischer Kartoffelsalat“ weiterlesen

Schnelle Mango-Eiscreme

Endlich ist der Frühling bei uns angekommen und die Temperaturen steigen mit jedem Tag. Da kann man den Sommer und alles, was dazu gehört kaum noch abwarten! Seit Tagen habe ich bereits Lust auf meinem Balkon zu sitzen, das Gesicht in die Sonne zu halten und dabei ein leckeres Eis zu schlemmen. Leider hat in„Schnelle Mango-Eiscreme“ weiterlesen

Grundrezept: Super schnelle Sauce Hollandaise

Wer Spargel sagt, muss auch Sauce Hollandaise sagen? Die Sauce Hollandaise oder auf Deutsch „holländische Soße“ passt hervorragend zu weißem und grünem Spargel, aber nicht nur dazu. Sie passt auch wunderbar zu anderen Gemüsesorten, wie z. B. gedämpftem Brokkoli oder Blumenkohl, aber auch zu Fisch- und Fleischgerichten und auch zu Kartoffeln in unterschiedlichsten Formen. Die„Grundrezept: Super schnelle Sauce Hollandaise“ weiterlesen

Pfannkuchen

Egal ob mit süßer oder herzhafter Füllung sind Pfannkuchen eines meiner absoluten Soulfoods. Da im Pfannkuchen-Teig selbst kein Zucker enthalten ist und der Pfannkuchen dadurch nicht zwangsläufig ein süßes Gericht ist, kann er mit allem gegessen werden, was das Herz begehrt 🙂 Ich selbst mag beide Varianten sehr gerne, Hauptsache Pfannkuchen! Insgeheim schlägt mein Herz„Pfannkuchen“ weiterlesen