Pfannkuchen vom Blech

Pfannkuchen habe ich schon immer gerne gegessen. Aber eine Sache gibt es, die irgendwie immer schade ist: man kann nie zusammen am Tisch sitzen und die Pfannkuchen frisch aus der Pfanne verputzen. Entweder einer steht am Herd und der Rest sitzt am Tisch oder man muss die Pfannkuchen warm halten bis alle gebacken sind. Beides„Pfannkuchen vom Blech“ weiterlesen

Anni’s Erdbeer-Marmelade

Erdbeer-Zeit ist für mich eine besonders schöne Zeit! Es wird richtig schön warm draußen und überall gibt es die leckeren süßen Früchtchen zu kaufen 🙂 Regelmäßig findet man mich dann am Spargel-Erdbeerstand vor und ich schleppe dann körbeweise meine Beute nach Hause! Was beim Thema „Erdbeere“ natürlich nicht fehlen darf, ist der absolute Klassiker: Erdbeermarmelade!„Anni’s Erdbeer-Marmelade“ weiterlesen

Anni’s gebeizter Lachs

Dieser Lachs ist simpel zu machen und dennoch so raffiniert im Geschmack! Mal wieder ein Volltreffer-Rezept 🙂 Er passt perfekt zu einem ausgedehnten Frühstück oder Brunch, als tolle Ergänzung zu Kartoffelpuffer oder Rösti, beim Vesper oder einfach so, weil dir danach ist 🙂 Gemacht ist er in unter 10 Minuten und dann muss er für„Anni’s gebeizter Lachs“ weiterlesen

Rosinen- und Schokibrötchen

Rosinen- UND Schoki-Brötchen zum Frühstück – hmmmm so herrlich kann der Tag starten 🙂 Am liebsten beginne ich damit mein Wochenende! Einfach nur super lecker und wie vom Bäcker. Das Rezept dafür habe ich vor einiger Zeit in einer Kochsendung kennengelernt und über die Jahre verändert und nach meinem Geschmack perfektioniert. Am besten schmecken die„Rosinen- und Schokibrötchen“ weiterlesen

Mascarpone-Creme mit Blaubeeren

Ich selbst bin ja absolut nicht die „Süße“. Stattdessen geht mein Geschmack zum Leid meines Mannes (der im Übrigen total auf Süßes steht) eindeutig in die herzhafte-salzige Richtung. Da kommt es eher selten vor, dass bei mir ein Dessert auf den Tisch kommt. Nicht nur wenn Besuch kommt habe ich dann aber doch ab und„Mascarpone-Creme mit Blaubeeren“ weiterlesen

Dinkelseelen

Mittlerweile lebe ich schon seit einiger Zeit in Frankfurt, meine Wurzeln liegen allerdings viel weiter südlich. Am südlichen Ende von Deutschland sozusagen, in Südbaden. Mit der Zeit vermisst man doch das eine oder andere, das es in der Heimat zu essen gibt und in Frankfurt einfach nicht auffindbar ist oder eben nicht so, wie ich„Dinkelseelen“ weiterlesen

Wolken-Eier

Dieses Gericht ist simpel herzustellen und sorgt doch für den absoluten Wow-Effekt! Die Wolkeneier sind einfach ein Hingucker bei einem besonderen Frühstück oder auch als Snack für zwischendurch. Probier’s aus und überrasche deine(n) Liebsten 🙂 Übrigens, besonders wenn man für ein paar Leute eine Eierspeise zubereiten möchte, ist dieses Gericht sehr zu empfehlen. Da die„Wolken-Eier“ weiterlesen

Pfannkuchen

Egal ob mit süßer oder herzhafter Füllung sind Pfannkuchen eines meiner absoluten Soulfoods. Da im Pfannkuchen-Teig selbst kein Zucker enthalten ist und der Pfannkuchen dadurch nicht zwangsläufig ein süßes Gericht ist, kann er mit allem gegessen werden, was das Herz begehrt 🙂 Ich selbst mag beide Varianten sehr gerne, Hauptsache Pfannkuchen! Insgeheim schlägt mein Herz„Pfannkuchen“ weiterlesen