Kimchi – Der fermentierte Kohl

Kimchi ist in der koreanischen Küche nicht wegzudenken und gehört im Prinzip zu jedem Gericht dazu. Wie meine koreanische Professorin im Studium erklärte: jeder Koreaner besitzt zwei Kühlschränke – der eine für das normale Essen und den anderen für den Kohl. Abgesehen davon, dass fermentiertes Gemüse im Allgemeinen sehr gut für die Darmflora und damit„Kimchi – Der fermentierte Kohl“ weiterlesen

Apple Crumble

Wenn es draußen kälter wird und man es sich drinnen gemütlicher macht, dann ist der Herbst bereits in vollen Zügen angekommen. Und besonders dann, ist so ein Apple Crumble etwas besonders feines. Crumble bedeutet im Prinzip mit Streusel überbackene Früchte. In diesem Fall sind es Äpfel, die im Ofen schön weich werden und ein bisschen„Apple Crumble“ weiterlesen

Hasselback-Wurzelgemüse

Die Hasselback-Zubereitungsform habe ich bereits vor ein paar Wochen vorgestellt. Dabei wird das Gemüse fächerförmig eingeschnitten und dann im Backofen gebacken. Die Zubereitungsart stammt aus Schweden und ist sowohl optisch, als auch geschmacklich einfach toll! Die kleinen Fächer machen nicht nur für’s Auge einiges her. Sie sind im Prinzip super easy vorbereitet und den Rest„Hasselback-Wurzelgemüse“ weiterlesen

Kohlrabi-Crèmesuppe

Puuuuh die Temperaturen gehen immer weiter runter, die Heizungen werden hochgedreht und was kommt da gerade recht: eine heiße dampfende Kohlrabi-Crèmesuppe – lecker! Kohlrabi ist eine dieser Gemüsesorten, die man schnell vergisst, dabei ist Kohlrabi ziemlich unkompliziert in der Zubereitung und noch dazu echt schmackhaft. Wenn’s bei dir also länger kein Kohlrabi mehr gab, dann„Kohlrabi-Crèmesuppe“ weiterlesen

Rote Bete Hummus

Super auffällig, dank der mega Farbe: das Rote Bete Hummus. Definitiv ein Hingucker auf jeder Mezze-Tafel. Mezze sind übrigens das orientalische Pendant zu Tapas oder Antipasti. Und genau da gehört so ein cremiges Hummus hin. Perfekt, um mit einem Brot oder Gemüse aufgetunkt zu werden. Durch die Rote Bete im Hummus, wird dieses übrigens noch„Rote Bete Hummus“ weiterlesen

Kürbis-Pasta

Pasta – ein richtiges Seelenfutter! Gerade im Herbst macht es alles noch ein bisschen gemütlicher 🙂 Damit die Pasta so richtig herbstlich wird, gibt es sie bei diesem Gericht mit Kürbis. Tolle Farbe und toller Geschmack inklusive! Der frischgeriebene Parmesan oben drüber gibt der Pasta dann den letzten Kick und macht das Gericht komplett. Übrigens:„Kürbis-Pasta“ weiterlesen

Bulgur-Küchle

Es gibt mal wieder leckere Küchle frisch aus der Pfanne! Die Küchlein oder auch Frikadellen, Buletten, Pflanzerl oder was es sonst noch so für Bezeichnungen gibt, bestehen aus Bulgur und Gemüse. Möhren und Petersilienwurzen machen die Küchle saftig und richtig lecker. Also unbedingt probieren! Als Beilage dazu passt zum Beispiel ein saftiges Ratatouille. Das kannst„Bulgur-Küchle“ weiterlesen

Sesam Cracker

Diese Sesam Cracker sind toll als Snack, als Knabberei oder auch um irgendetwas leckeres aufzudippen! Schnell und einfach gemacht sind sie auch super geeignet für unterwegs oder als Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. Selbstgemachten Cracker wie diese schmecken einfach mega lecker und sind geschmacklich absolut kein Vergleich zur gekauften Alternative. Übrigens: das Rezept ist super„Sesam Cracker“ weiterlesen

Rustikale Linsen-Suppe

Eine Linsensuppe mit roten Linsen – richtig lecker! Rustikal ist diese Suppe, da sie am Schluss nicht püriert wird. Das erspart den Zeitaufwand, Abwasch und ehrlich gesagt: es schmeckt einfach mega gut! Im Prinzip ist sie ähnlich wie ein Linsen-Dal bzw. eine Abwandlung davon. Als Topping und Farbtupfer oben drauf kommt Pak Choi in die„Rustikale Linsen-Suppe“ weiterlesen

Ofen-Lauch

Dein Gericht steht, aber du suchst noch nach einer Gemüsebeilage? Dieser Lauch geht quasi nebenher 🙂 Die Vorbereitungen dauern nämlich nur wenige Minuten und dann kommt er auch schon in den Ofen. Durch das Backen wird der Lauch-Geschmack total intensiv und lecker. So, dass es auch nicht viel an Gewürzen und Zutaten drum herum braucht.„Ofen-Lauch“ weiterlesen