Pimientos de Padrón

Wer kennt sie nicht aus der Lieblings-Tapasbar oder dem letzten Spanienurlaub? – Pimientos de Padrón dürfen bei keinem Tapas-Essen fehlen! Es ist aber eben so ein Rezept: wenn man sie einmal selbst gemacht hat und feststellt, wie easy das geht, dann will man sie fast nicht mehr im Restaurant bestellen 🙂 Schnell und einfach ist„Pimientos de Padrón“ weiterlesen

Massaman Curry

Als mein Studium beendet war, beschloss ich zusammen mit meinem jetzigen Mann eine mehrwöchige Reise durch Südostasien zu starten. Mit auf dem Programm war natürlich Thailand. Und so war unser erster Stopp die Metropole Bangkok. Von dort aus ging es weiter in den Norden Thailands und dann in andere Länder wie Vietnam, Laos und Kambodscha.„Massaman Curry“ weiterlesen

Apfelschmarren

Mein Apfelschmarren ist eine Abwandlung vom allseits bekannten Kaiserschmarrn – der Hauptunterschied liegt dabei in den Äpfeln, die im Apfelschmarren stecken 🙂 Ansonsten ist es im Grunde ein Pfannkuchenteig, der in der Pfanne (bei mir im Ofen, nicht auf dem Herd!) ausgebacken und dann zerrissen wird. Auch wenn der Sommer jetzt so richtig losgeht, kann„Apfelschmarren“ weiterlesen

Indisches Naan

Ein absolutes Must-have bei einem indischen Curry-Gericht ist das Naan als Beilage. Das Brot zum Soße auftunken 🙂 mmmh so geht kein bisschen davon verloren. Und das Naan selbst schmeckt auch mega lecker! Solche Naan-Brote gibt es in so ziemlich jedem indischen Restaurant. Entweder natur (so wie mein Naan) oder auch mit einer herzhaften Füllung,„Indisches Naan“ weiterlesen

Zucchini-Quiche

Mmmmmmh so eine Quiche könnte ich ja in sämtlichen Varianten wegfuttern. Heute zeige ich dir eine der zahlreichen Veggie-Varianten, nämlich meine Zucchini-Quiche. Die ist richtig schön sommerlich und leicht! Ein paar Punkte gibt es, die wichtig sind und beachtet werden sollten. Wenn du dich aber daran hältst, gelingt dir die Quiche garantiert! Übrigens: auch als„Zucchini-Quiche“ weiterlesen

One Pan-Lasagne

Du hast Lust auf eine leckere Lasagne, aber nicht viel Zeit oder einfach keine Lust ewig in der Küche zu stehen? – Kein Problem 🙂 Ähnlich wie One Pot Pasta funktioniert auch die „One Pan Lasagne“ – alles in einer einzigen Pfanne! Kein extra Topf für die Hackfleischsoße, kein extra Topf für die Béchamelsoße und„One Pan-Lasagne“ weiterlesen

Sommerlicher Brotsalat

Nicht nur als Begleiter zum Grillen schmeckt dieser Salat super lecker! Ehrlich gesagt kann das für mich sogar ein vollwertiges Abendessen sein 🙂 Der Salat schmeckt sommerlich-frisch und durch das Brot, die wie Croutons sind, auch total würzig und crunchy! Falls du also mal wieder auf der Suche nach etwas Neuem bist – hast du„Sommerlicher Brotsalat“ weiterlesen

Pasta Crema di Funghi

Dieses Pasta-Gericht ist ein weiterer italienischer Klassiker, der auf jeder Speisekarte italienischer Restaurants zu finden ist. Und das zu Recht! Ruck-zuck ist dieser Klassiker aber auch am eigenen Herd zubereitet 🙂 Ein leckeres Veggie-Gericht, das super schnell geht und nicht viele Zutaten braucht. Übrigens braucht es für dieses Gericht mal wieder nur wenige Zutaten. Eine„Pasta Crema di Funghi“ weiterlesen

Erdbeer-Pavlova

Kennt ihr das, dass ihr für so viele Gerichte nur Eigelbe benötigt? – Übriges Eiweiß wegwerfen kommt für mich nicht in Frage und ständig nur angebratenes Eiweiß zu essen ist auch nicht wirklich ein Highlight. Daher habe ich überlegt, was man wohl mit dem ständig übrig bleibenden Eiweiß anstellen kann und bin so auf die„Erdbeer-Pavlova“ weiterlesen