Mini-Pizza Olivio

Warum Pizza immer klassisch mit Tomatensoße, Mozzarella und Belag? – Manchmal lohnt es sich, kreativ zu sein und etwas neues auszuprobieren. Zum Beispiel in Form dieser Mini-Pizzen belegt mit Oliventapenade und Tomaten. Ziemlich einfach wird das ganze gemacht und wer Zeit sparen will, kann hier und da auf Abkürzungen zurück greifen. Willst du alles selbst zubereiten, zeige ich dir, wie’s geht!

Übrigens, die Mini-Pizzen lassen sich wunderbar auf die Hand nehmen während man mit der anderen Hand ein Glas Wein hält 🙂 Also der ideale Begleiter, wenn zum Beispiel Gäste kommen.

Zum Rezept

Zutaten für 8 Mini-Pizzen (für 2 Personen zum satt werden)

  • Pizzateig für 2 Personen bzw. 2 Pizzen – selbstgemacht oder gekauft
  • 200g Oliventapenade – selbstgemacht oder gekauft
  • 2 Tomaten
  • Salz & Pfeffer

Anleitung

Wenn du selbstgemachten Pizzateig verwenden willst, solltest du diesen spätestens am Vorabend zubereiten. Der Teig lässt sich allerdings wunderbar auf Vorrat zubereiten und hält sich im Kühlschrank gut verschlossen bis zu 7 Tage.

Den Backofen auf 225°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Jede Teigkugel bzw. Teigportion vierteln und mit den Händen zu kleinen Kreisen drücken und formen. Wer einen fertigen Pizzateig verwendet, kann diesen in kleine Stücke schneiden oder ebenfalls rund ausschneiden und die Teigreste noch einmal zu einem Kreis formen. Alternativ kann man statt mehrerer mini Pizzen den Teig auf einem Blech auswellen.

Die Tapenade mit einem Buttermesser oder Löffel auf den Pizzen verstreichen und die Tomatenscheiben verteilen.

Die Mini-Pizzen kommen dann für 15 Minuten bei 225°C Ober-/Unterhitze in den Ofen. Zum Servieren eine Prise Salz und Pfeffer darüber streuen.

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über Rückmeldung, Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: