Grünkohl-Chips

Chips sind nicht gleich Chips, aber definitiv müssen sie nicht immer aus Kartoffeln bestehen. Besonders im Herbst und Winter, wenn die Grünkohl-Saison beginnt und es die heimischen grünen Blätter zu kaufen gibt, bieten diese sich besonders gut an. Ohne großen Aufwand werden sie zu kleinen Leckerbissen. Denn im Ofen gebacken werden sie schön crispy und mit der entsprechenden Würze bringen sie alles mit, was gute Chips ausmacht 🙂

Wenn du auf die Zutaten-Liste schaust, gibst du wahrscheinlich lachend vom Stuhl. Ja, es sind tatsächlich nur 2 Zutaten nötig und zwei davon hast du garantiert im Küchenschrank stehen. Zusätzlich kannst du aber allerlei Gewürze verwenden und dich kreativ austoben – ganz nach deinem Geschmack!

Zum Rezept

Zutaten für ein Blech (ergibt eine Schale)

  • 200g Grünkohl
  • 1 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz

Anleitung

Den Backofen auf 125°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Grünkohlblätter gut waschen und trocknen. Das Trocknen ist besonders wichtig, da nur so der Grünkohl beim Backen schön knusprig wird. Dann den Strunk der einzelnen Blätter entfernen.

Olivenöl und Salz in eine große Schüssel geben und verrühren. Den Grünkohl hinzufügen und alles vermengen, sodass der ganze Grünkohl mit Öl benetzt ist (das klappt am besten mit den Händen).

Den Grünkohl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kippen und verteilen, sodass der Grünkohl möglichst nicht übereinander, sondern nebeneinander liegt (eventuell verwendest du einfach noch ein weiteres Blech). Dann geht’s für ca. 30 Minuten bei 125°C Ober-/Unterhitze in den Backofen.

Tipp: Beim Backen einen Kochlöffel in den Spalt schieben, sodass er Ofen ein bisschen offen steht und Dampf entweichen kann. Dann wird der Grünkohl noch knuspriger!

Den Grünkohl sofort genießen oder für später aufbewahren – lass ihn dir schmecken 🙂

Tipp: Wird der Grünkohl nicht sofort vernascht, diesen am besten ausgebreitet liegen lassen, da er sonst feucht wird.

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über Rückmeldung, Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Ein Kommentar zu “Grünkohl-Chips

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: