Eingelegte Rote Bete

Wusstest du, dass Gemüse einlegen gar nicht so schwer ist und auch insgesamt ziemlich schnell geht? Das Gute daran: du hast immer etwas eingelegte Rote Bete im Kühlschrank und kannst sie zu vielerlei einfach dazu oder als Topping futtern.

Wirklich viel braucht es dazu übrigens nicht und du kannst das Rezept auch auf viele andere Gemüsesorten ummünzen, wie z. B. auf Möhren oder Rettich.

Zum Rezept

Zutaten für 2 Gläser à 250ml

  • 3 Rote Bete
  • 1 rote Zwiebel
  • Zucker
  • Salz
  • 125ml Weißweinessig oder Reisessig
  • 75ml lauwarmes Wasser

Anleitung

Rote Bete schälen und in dünne Stifte schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und in schmale Streifen schneiden.

Das Gemüse in eine Schüssel geben, 2 Tl Zucker sowie 1/2 Tl Salz hinzufügen und alles gut vermischen bis die Rote Bete weich wird. Das klappt am besten mit den Händen. Tipp: Wenn du einen Handschuh verwendest, ersparst du dir das Einfärben durch die Bete 🙂

Die geknetete Rote Bete unter fließendem Wasser abspülen, sodass Zucker und Salz vollständig abgewaschen sind. Die Rote Bete abtropfen lassen und dann in Gläser füllen. Dabei die Rote Bete etwas nach unten/zusammen drücken.

125ml Weißweinessig zusammen mit 75ml lauwarmen Wasser und 2 El Zucker in die nun leere Schüssel geben und verrühren. Das Essig-Gemisch in das Glas zur Roten Bete geben, sodass die Bete komplett bedeckt ist.

Die Gläser fest verschließen und 1-2 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen. Dann ab in den Kühlschrank damit und regelmäßig auffuttern 🙂

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: