Ofen-Lauch

Dein Gericht steht, aber du suchst noch nach einer Gemüsebeilage? Dieser Lauch geht quasi nebenher 🙂 Die Vorbereitungen dauern nämlich nur wenige Minuten und dann kommt er auch schon in den Ofen. Durch das Backen wird der Lauch-Geschmack total intensiv und lecker. So, dass es auch nicht viel an Gewürzen und Zutaten drum herum braucht.

Eine total simple und leckere Beilage, die man immer in Petto haben sollte!

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen als Beilage

  • 2 Lauch-Stangen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Fleur de Sel – alternativ: grobes Meersalz

Anleitung

Den Backofen auf 225°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Während der Ofen vorheizt, kann der Lauch vorbereitet werden. Diese waschen und die Enden abschneiden. Den Lauch längs halbieren und die Hälften wiederum in kleinere Teilstücke schneiden. Knoblauch schälen und längs vierteln.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Lauch darauf verteilen und die Knoblauchviertel darüber verteilen. 1 El Olivenöl sowie 1/2 Tl Fleur de Sel auf dem Lauch verteilen.

Das Blech für insgesamt 15-20 Minuten in den Ofen schieben bis der Lauch weich und etwas gebräunt ist.

Den Lauch heiß servieren – ggfs. 1 Tl Olivenöl darüber träufeln. Guten Appetit und lass dir deinen Lauch schmecken!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: