Kuschari – One Pan auf ägyptisch

Kuschari ist im Prinzip ein ägyptisches Streetfood. Eine Mischung aus Nudeln, Reis und Linsen in einem Gericht. Dazu Tomaten und tolle Gewürze. Getoppt wird das Ganze mit knusprigen Röstzwiebeln. Klingt auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich (vor allem die Kombi aus Nudeln, Reis und Linsen), aber schmeckt total lecker!

Und ganz ehrlich? Es geht so was von schnell und alles in einer Pfanne! Nudeln, Reis und Linsen köcheln nämlich gemeinsam in einem Sud aus Wasser, Tomaten und Gewürzen vor sich hin bis sie gar sind. Und das dauert ungefähr 10 Minuten 🙂 Also probier’s doch auch mal aus und lerne den Geschmack Ägyptens kennen!

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 80g Nudeln – im Original werden kleine Röhrchen-Nudeln verwendet, aber meine kleinen Spirelli schmecken auch toll 🙂 Am besten du verwendest irgendwelche kleinen Nudeln, die du noch hast!
  • 40g Reis
  • 40g Rote Linsen
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • 200g geschälte Tomaten (aus der Dose oder selbst geschält)
  • 250ml Wasser
  • 2 Tl Koriandersamen
  • 2 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Chiliflocken (wer’s nicht so scharf mag kann es auch weg lassen oder nur ein bisschen verwenden)
  • 1/2 Tl Paprikapulver edelsüß
  • 1 El Weißweinessig oder weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz oder Kokosfett zum Anbraten (das ist hitzebeständig)

Anleitung

Zwiebel schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. 2 Tl Fett in eine große Pfanne geben und die Zwiebeln bei mittlerer Temperatur rösten, bis sie schön braun und knusprig sind. Die fertigen Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen.

In der Zwischenzeit die Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Paprikapulver) vorbereiten und auf einem Teller bereitstellen und die Tomaten aus der Dose nehmen oder selbst häuten und in grobe Stücke schneiden.

Die Gewürze zum restlichen Fett in die Pfanne geben und 1 Minute rösten.

Die Gewürze mit 250ml Wasser und den Tomaten ablöschen. Direkt die Nudeln, Reis und rote Linsen dazu geben. Einmal umrühren, sodass alles in der Flüssigkeit liegt, Deckel drauf und dann für 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

Nach 10 Minuten ist die Flüssigkeit aufgesogen. 1 El Weißweinessig, 1/4 Tl Salz und etwas Pfeffer darüber geben und alles gut durchmischen. Dabei die Tomaten etwas platt drücken.

Alles durchmischen, mit Salz & Pfeffer abschmecken und heiß servieren. Dazu die Röstzwiebeln über das Kuschari streuen. Lass es dir schmecken & guten Appetit!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über Rückmeldung, Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: