Knusper-Kichererbsen

Wer knabbert nicht gerne am Abend zu einem Glas Wein? Ich persönlich esse für mein Leben gerne Chips. Aber es gibt auch Alternativen, die mindestens genauso lecker sind und die du selbst herstellen kannst. Zum Beispiel diese knusprigen Kichererbsen. Mega simpel sind ist der kleine Knusper-Snack zubereitet und hält in einer Dose fest verschlossen einige Tage frisch.

In meiner Anleitung zeige ich dir zwei verschiedene Varianten die kleinen Knusperkugeln zu würzen. Du kannst dich allerdings genauso kreativ austoben und deine Lieblingsgewürze ausprobieren! Und im Prinzip geht es dann ganz einfach: Kichererbsen würzen und dann backen bis sie schön crispy sind!

Zum Rezept

Zutaten in 2 Varianten

Variante 1:

  • 300g Kichererbsen (gekocht)
  • 1El Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz
  • 2Tl gemahlener Koriander
  • 1Tl Paprikapulver edelsüß

Variante 2:

  • 300g Kichererbsen (gekocht)
  • 1 El Olivenöl
  • 1/2Tl Salz
  • 2Tl Garam Masala
  • 1Tl Bockshornkleesamen gemahlen

Du kannst auch verschiedene andere Gewürze, wie z. B. Chili, Kreuzkümmel und und verwenden. Im folgenden bereite ich beide Varianten jeweils zur Hälfte zu, d. h. 150g Kichererbsen in der 1. Variante, 150g Kichererbsen in der 2. Variante.

Anleitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Die gekochten Kichererbsen in eine Schale geben, Olivenöl und Salz hinzufügen, dann die zusätzlichen Gewürze hinzufügen: linkes Bild ist Variante 1 mit Koriander und Paprikapulver, das rechts Bild Variante 2 mit Garam Masala und Bockshornkleesamen.

Die Mischung umrühren bis die Kichererbsen mit den Gewürzen benetzt sind und alle Gewürze und das Öl gut verteilt sind. Linkes Bild ist wieder Variante 1 und das rechts zeigt Variante 2.

Dann die Kichererbsen auf dem Backblech verteilen und für 30 Minuten in den Ofen schieben.

Die kleinen Knusper-Kichererbsen sind dann fertig und freuen sich darauf, vernascht zu werden 🙂 Lass dir schmecken!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: