Orangen-Lachs

Super saftiger Lachs in Orange – mmmmmh einfach lecker! Und ziemlich einfach gemacht. Der Lachs gart im Ofen vor sich hin und schmeckt hinterher richtig saftig. Als Beilage dazu esse ich gerne Salzkartoffeln, aber auch Nudeln, Reis, Brot oder auch sämtliches Gemüse passen ebenfalls wunderbar!

Eine separate Soße braucht es nicht, da durch Brühe und Butter eine tolle Soße entsteht, die richtig lecker ist. Einmal mehr schade, dass es keine Bilder mit Geruch gibt – der Lachs duftet mega 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Lachsfilet à 350g – alternativ 2 Lachsfilets à 175g
  • 1 Bio Orange
  • 1/2 Bund Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g weiche Butter
  • 1 Tl Senf
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100ml Gemüsebrühe

Anleitung

Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zuerst wird das Topping hergestellt. Dazu die Knoblauchzehe schälen, klein würfeln und mit 1/2 Tl Salz zu einer Paste verarbeiten. Dazu mit der Breitseite eines Messers immer wieder darüber streichen bis die Paste entsteht.

Die Kräuter waschen und klein hacken.

Die weiche Butter zusammen mit der Knoblauchpaste und 1 Tl Senf in eine Schüssel geben (links). Gehackte Kräuter hinzufügen (Mitte) und alles gut zerdrücken und vermischen (rechts). Das geht am einfachsten mit einer kleinen Gabel.

Die Orange abwaschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Hälfte der Orangenscheiben in eine Auflaufform legen (links), den Lachs auf die Orangenscheiben setzen (Mitte) und mit diesen mit der Kräuterbutter bestreichen (rechts). Das Bestreichen klappt gut mit einem Butterbrotmesser. Dabei ist es ebenfalls wichtig, dass die Butter sehr weich ist.

Dann die restlichen Orangenscheiben auf dem Lachs verteilen (links), ein Lorbeerblatt mit in die Auflaufform legen und 100ml Gemüsebrühe dazu gießen (rechts).

Dann kommt der Lachs bei 220°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten in den Backofen. Guten Appetit & lass es dir schmecken!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: