Quinoa-Spinat-Salat

Dieser Quinoa-Spinat-Salat ist ein absolutes Sommergericht! Herrlich frisch und leicht – mit zartem Mozzarella und süß-sauren Johannisbeeren. Statt Johannisbeeren macht sich übrigens auch jede andere Beerensorte, wie z. B. Erdbeeren oder Brombeeren super gut!

Dieses Rezept habe ich mal so ähnlich in einem Kochbuch gefunden und nach meinem Geschmack abgewandelt. Mit nur 4 Hauptzutaten ist es mega simpel und ziemlich schnell gemacht. Und bei diesem Salat, haben sogar die Augen was zu schauen 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 80g Quinoa
  • 50g Spinat
  • 80g Johannisbeeren
  • 100g kleine Mozzarella-Kugeln
  • Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Zunächst wird der Quinoa zweimal heiß abgespült, damit er die Bitterstoffe verliert. Dazu Quinoa in ein hohes Gefäß, z. B. einen Messbecher geben und mit heißem Wasser auffüllen. Umrühren und das Wasser abgießen.

Dann den Quinoa mit der 2,5-fachen Menge Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf niedrige Temperatur stellen und einen Deckel auf den Topf legen. Nach etwa 20 Minuten ist das Quinoa fertig. Das es fertig ist erkennt man an den Löchern, die sich bilden.

Quinoa in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Spinat und Johannisbeeren waschen; Mozzarellakugeln halbieren.

Spinat, Johannisbeeren befreit von der Rispe und Mozzarellahälften zum Quinoa geben

Den Saft einer halben Zitrone, 3 El Olivenöl, 3/4 Tl Salz und eine Prise Pfeffer darüber geben (links) und alles gut durchmischen (rechts).

Dann kann auch schon serviert werden! Besonders hübsch macht sich der Salat auf einer großen Platte oder auf einzelnen Tellern.

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: