Sesam-Tofu

Tofu – die einen lieben ihn, die anderen finden ihn furchtbar. Ich selbst habe ihn erst in den letzten Jahren für mich entdeckt. Und auch wenn ich ihn nicht allzu häufig esse, ist er ab und zu wirklich lecker und garantiert ein vollwertige Alternative zu Fleisch.

Tofu wird aus der Sojabohne hergestellt und enthält Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Folsäure sowie Vitamine. Außerdem kann Tofu eine tolle Proteinquelle sein, da er eine Menge Eiweiß enthält. Wichtig ist allerdings auf Bio-Qualität zu achten, sodass unter Garantie keine gentechnisch veränderten Rohstoffe verwendet werden. Insgesamt also eine sehr positive Bilanz 🙂

Tofu kann im Prinzip nach Herzenslust gewürzt und gekocht oder gebraten werden. Mein Sesam-Tofu schmeckt lecker knusprig und würzig, sodass es ein tolles Topping für allerlei Salate sein kann!

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 200g Natur-Tofu
  • 3/4 El Sesam
  • 3 El Sojasoße
  • 1 Tl Kokosöl – alternativ Sesamöl, Raps- oder Sonnenblumenöl

Anleitung

Zuerst den Tofu aus der Packung nehmen, etwas trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den klein geschnittenen Tofu in eine Schüssel geben.

Sesam und Sojasoße über den Tofu geben und alles gut vermischen. Den Tofu etwa 10 Minuten stehen lassen, damit er marinieren kann.

Wenn der Tofu fertig mariniert ist, gibst du 1 Tl Kokosfett in eine Bratpfanne und erhitzt diese. Wenn das Fett geschmolzen und die Pfanne heiß ist, fügst du den Tofu hinzu und brätst ihn bei mittlerer Hitze so lange an bis er von allen Seiten schön gebräunt ist.

Das war’s auch schon und der Tofu ist servierbereit! Lass ihn dir schmecken 🙂

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: