Gekühlte Melonensuppe

Es ist Sommer und es ist heiß! Und nachdem heute der bisher heißeste Tag des Jahres ist, kommt so eine Abkühlung doch genau richtig 🙂 Die gekühlte Melonensuppe ist fruchtig frisch mit einer salzig-würzigen Komponente. Das Obst kommt heute nämlich als Vorspeise daher. Optisch ein absoluter Hingucker und geschmacklich eine tolle Kombi – auf der ganzen Linie empfehlenswert!

Das Topping aus knusprigem Speck und cremigem Ziegenkäse rundet dieses Gericht ab und irgendwie macht es es die Suppe dadurch auch erst so richtig zur Vorspeise – nicht, dass man es mit dem Dessert verwechselt 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen als Vorpeise

  • 1/2 Melone (für dieses Gericht verwende ich gerne die Charentais-Melone)
  • 30g Crème fraîche
  • 30g Räucherspeck
  • 30g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Olivenöl

Anleitung

Zuerst wird die Melone halbiert, die Hälfte wiederum in Spalten geschnitten, die Schale und das Kerngehäuse entfernt und die Spalten in kleine Stücke geschnitten. Die Melonenstücke in ein hohes Gefäß zum Pürieren geben.

Die Melonenstücke pürieren (links), dann Crème fraîche und eine Prise Salz hinzufügen (Mitte) und alles noch einmal zusammen pürieren (rechts). Dann die Melonensuppe für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp: wenn es schneller gehen soll, kannst du die Suppe für eine kürzere Zeit ins Gefrierfach stellen.

Kurz bevor die Suppe serviert wird, schneidest du den Räucherspeck in kleine Würfel und brätst diese (ohne Fett!) in einer Pfanne an bis er schön crispy ist.

Dann wird die Suppe in eine Tasse, Schale oder Teller gegossen. Den krossen Speck und den Ziegenfrischkäse ein kleinen Stückchen darüber geben; mit einer Prise grobem Meersalz und ein paar Spritzer Olivenöl würzen – fertig.

Lass es dir schmecken & guten Appetit!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über Rückmeldung, Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: