Cole Slaw

Der amerikanische Klassiker, der neben Pommes zu jedem Burger gehört, passt auch sonst zu sehr vielen Gerichten als Beilage. Besonders zu Gegrilltem passt er ganz wunderbar!

Ideal ist natürlich, dass der Cole Slaw super vorbereitet werden kann. Optimalerweise lässt du ihn mindestens 3-4 Stunden durchziehen, allerdings kannst du ihn ebenfalls am Vortag zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank zum Durchziehen stellen. Gemacht ist er übrigens super schnell und die Küche bleibt dabei mal wieder kalt!

Zum Rezept

Zutaten für eine Schale / 2 Personen

  • 1/4 Weißkohl (etwa 350g)
  • 1/4 Zwiebel
  • 40g Saure Sahne (etwa 1 El)
  • 1 El Mayo
  • 1 El Weißweinessig
  • 1/2 Tl Salz
  • Pfeffer

Anleitung

Zunächst wird der Kohl geviertelt und ein Viertel wiederum in dünne Streifen geschnitten. Dann wird die Zwiebel in feine Würfel geschnitten.

Geschnittenen Weißkohl zusammen mit den Zwiebelwürfeln in eine Salatschüssel geben (rechts). Saure Sahne, 1 El Mayo sowie 1 El Weißweißessig zusammen mit 1/2 Tl Salz und etwas Pfeffer darüber geben (Mitte). Alles gut durmischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken (rechts).

Den Salat ein paar Stunden (idealerweise mindestens 3-4 Stunden) durchziehen lassen und genieeeeßen! Enjoy your meal 🙂

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über Rückmeldung, Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: