Zucchini-Schiffchen

Die Töpfe bleiben kalt und der Backofen macht die ganze Arbeit. Das klingt doch gut 🙂 Und so in etwa läuft es bei diesen gefüllten Zucchini-Schiffchen. Zucchini aushöhlen, lecker füllen, im Ofen überbacken und dann genieeeßen!

Bei mir werden die Zucchini veggie gefüllt. Einfach weil’s so lecker frisch schmeckt! Gewürzt werden meine Schiffchen klassisch mit Salz & Pfeffer, allerdings kannst du dich auch kreativ austoben und nach Herzenslust würzen, wie es dir gefällt! Zum Beispiel Kreuzkümmel, Koriandersamen und Paprikapulver passen wunderbar. Wer gerne scharf ist, kann auch einfach ein paar Chiliflocken darüber geben. In jedem Fall ein Genuss 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 2 große Zucchini à ca. 300-350g – je nachdem wie groß der Hunger ist 🙂
  • 80g Couscous
  • 1 Tomate
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 El Schmand
  • 50g geriebenen alten Gouda
  • 1/2 Tl getrockneten Oregano
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Zuerst wird der Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt.

Für die Füllung kommen 80g Couscous in eine Schüssel und werden mit 160ml kochendem Wasser übergossen (links). Mit einem Teller abdecken (Mitte) und warten bis der Couscous gequollen ist. Er ist fertig, wenn das Wasser komplett aufgesogen ist (rechts).

Während der Couscous quillt, kommen die Zucchini an die Reihe: diese waschen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel aushöhlen und das Innere bei Seite legen (links). Dann wird das Zucchini-Innere separat klein gehackt (rechts).

Die Knoblauchzehe schälen, klein würfeln und mit 1/2 Tl Salz zu einer Paste verarbeiten. Dazu mit der Breitseite eines Messers so oft darüber streichen, bis eine Paste entsteht.

Dann die Tomate und die Frühlingszwiebeln waschen und klein schnippelt: die Tomate in kleine Würfel und die Frühlingszwiebel in feine Ringe.

Dann kommt alles zusammen. Gehacktes Zucchini-Innere, Tomate und Frühlingszwiebel zum gequollenen Couscous geben (links). Dann die Knoblauchpaste hinzufügen (Mitte). Und das Ganze mit 1/2 Tl Salz, etwas Pfeffer und 1/2 Oregano würzen (rechts). Gut vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Dann können die Zucchinischiffchen mit der Füllung gefüllt werden. Dazu am besten einen Teelöffel verwenden und die Couscous-Gemüse-Masse gleichmäßig aufteilen (links). Dann werden die Schiffchen mit dem Schmand getoppt. Diesen gleichmäßig auf die Füllung oben drauf geben (rechts).

Zum Schluss noch den geriebenen Käse darüber streuen – fertig. Dann kommen die Zucchinischiffchen für 15 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Ofen bis der Käse geschmolzen und goldbraun geworden ist.

Lass es dir schmecken & guten Appetit!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: