Gemüse-Fisch-Auflauf

Dieser leckere Auflauf besteht hauptsächlich aus Zucchini und Kartoffeln und wird von einem leckeren Fischfilet getoppt. Ein sommerlich leichtes Gericht, das total lecker schmeckt 🙂 Die Kartoffeln kannst du dabei entweder frisch abkochen oder auch bereits abgekochte Kartoffeln vom Vortag verwenden.

Insgesamt kann man den Auflauf also super vorbereiten und dann nach Bedarf eben noch kurz in den Backofen stellen zum gratinieren. Mmmmmmh… Probier’s aus!

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 300g Zucchini (das entspricht etwa 1-2)
  • 300g Rotbarschfilet – alternativ: ein anders weißes Fischfilet
  • 1 Zwiebel
  • 100g Crème fraîche
  • 100g Sahne
  • 1Limette
  • Salz, Pfeffer
  • Stückchen Butter zum Fetten der Auflaufform

Anleitung

Zuerst werden die Kartoffeln mit Schale in Wasser gekocht bis sie gar sind. Alternativ kannst du auch Pellkartoffeln vom Vortag verwenden.

Währenddessen kann der Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt werden. Außerdem kann der Rest vorbereitet werden: Fischfilet unter kaltem fließenden Wasser abspülen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Das dünne hintere Ende kann im Ganzen gelassen werden – das wird dann später aufgerollt.

Dann wird die Soße vorbereitet. Dazu Crème fraîche und Sahne in eine Schüssel geben (links). Etwas Pfeffer und 3/4 Tl Salz dazu geben und verrühren.

Zu guter Letzt die Schnippelarbeit: Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden und sobald die Kartoffeln gar sind, diese schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Dann kann die Auflaufform mit einem kleinen Stück Butter eingefettet werden. Auf dem Boden werden dann die Zwiebelwürfel verteilt.

Dann werden die Kartoffel- und Zucchinischeiben abwechselnd in die Form geschichtet. Dann die Fischstücke darauf verteilen. Die dünnen längeren Fischstücke einrollen und zwischen das Gemüse schieben. Den Saft von 1/2 Limette über den Fisch geben und den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Soße darüber geben.

Nun kann der Auflauf für 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Ofen. Zum Servieren die andere Hälfte der Limette reichen zum darüber träufeln. Lass es dir schmecken & guten Appetit!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: