Mango-Joghurt-Dessert

Dieses schnelle Dessert ist entstanden, da ich noch griechischen Joghurt übrig hatte, den ich verbrauchen wollte 🙂 Es ist ziemlich simpel und schnell gemacht und sieht doch so hübsch aus! Dieses Dessert oder einfach nur süße Kleinigkeit ist ein gesunder Genuss und ganz ohne Zucker.

Da das Dessert so hübsch aussieht, ist es ideal für Besuch oder auch ein Hingucker auf der Kaffeetafel oder dem Frühstücksbuffet! Die Mango kannst du kreativ durch jedes andere Obst ersetzen. Besonders perfekt dafür geeignet sind Obstsorten, die eine etwas festere Konsistenz haben und einen farblichen Akzent setzen, wie zum Beispiel die Kiwi. Aber auch Beeren, die lecker süß schmecken eigenen sich sehr gut. Gerade jetzt, da die Erdbeerzeit begonnen hat, sind Erdbeeren ideal, aber auch Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen bieten sich super an!

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 1/2 Mango
  • 6 El griechischer Naturjoghurt
  • 1/2 Tl Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • ein paar Pistazien (ca. 5)

Anleitung

Zuerst wird die Mango geschält. Das klappt am besten mit einem scharfen Messer. Dann die Mango entlang des Kerns halbieren und die Reste vom Kern abschneiden.

Im nächsten Schritt wird 1/2 Mango püriert. Dazu die gestückelte Mango in den Mixer geben. Dann 1/2 Tl Honig und 1 Spritzer Honig zur Mango geben und verrühren (rechts).

Dann wird geschichtet! In einem Glas sieht das besonders hübsch aus, da man dann die Schichten erkennen kann. Zuerst den Joghurt gleichmäßig auf zwei Gläsern verteilen, dann die pürierte Mango darauf und zum Abschluss die gehackten Pistazien darauf verteilen und zwei kleine Stücke Mango in die Creme stecken.

Hier die Sicht von oben:

Das schnelle Mango-Joghurt-Dessert ist auch schon fertig 🙂 Lass es dir schmecken!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: