Zucchini-Suppe

Ob als Vorspeise oder als Hauptgericht, wenn man etwas Warmes im Bauch haben möchte oder den Gemüsetank auffüllen will – diese Zucchinisuppe ist einfach, schnell gemacht und schmeckt lecker. Außerdem lässt sie sich wunderbar auf Vorrat kochen und in einzelnen Portionen einfrieren. Dann kannst du dir jederzeit nach Bedarf Suppe auftauen. Ich selbst esse diese Suppe gerne zum Abendessen. Dazu eine Scheibe Brot – fertig 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Zucchini (etwa 500g)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2l Gemüsebrühe (Ich verwende 500ml Wasser und 2 Tl von meiner selbstgemachten Instant-Gemüsebrühe)
  • 1El Crème fraîche

Anleitung

Zuerst wird geschnippelt! Die Zwiebel schälen und zusammen mit den Zucchini in grobe Stücke schneiden.

Dann etwas Butter, Butterschmalz oder Olivenöl in einen Topf geben und auf hoher Temperatur die Zwiebeln darin glasig dünsten. Sobald die Zwiebeln gedünstet sind (glasig aussehen), kann die Zucchini hinzugefügt werden.

Kurz anbraten – dabei mit einem Kochlöffel rühren – und dann die Gemüsebrühe bzw. Wasser und Instant-Brühe hinzugeben. Mit 1/4 Tl Salz, 1 Prise Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Nach 15 Minuten mit einem Messer in die Zucchini stechen, um zu testen, ob sie weich ist. Umso weicher die Zucchini, desto feiner lässt sie sich pürieren. Tipp: vor dem Pürieren etwas von der Brühe in ein Gefäß schütten. Dann kannst du nach dem Pürieren probieren und je nachdem wie (dick-)flüssig du die Suppe magst, wieder etwas von der Brühe zurück in die Suppe geben.

Dann wird püriert. Das kannst du entweder mit einem Stabmixer wie ich oder wenn du keinen hast, kannst du die Suppe in einen Mixer geben.

Dann gibst du 1El Crème fraîche hinzu und pürierst weiter.

Zu guter Letzt kann die Suppe mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden. Fertig 🙂

Lass es dir schmecken!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: