Schnelle Speck-Tomaten-Pasta

Schnell soll es gehen und lecker soll es sein? – Kein Problem! Dieses Rezept ist fester Bestandteil meiner „Schnellen Küche“ und schmeckt immer verlässlich lecker 🙂

Zum Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 220g Spaghetti (wahlweise können auch andere Pasta verwendet werden)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Tomaten
  • 50g Räucherspeck (am besten in dünne Scheiben vorgeschnitten)
  • Olivenöl
  • Parmesan

Anleitung

Zuerst die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Während die Spaghetti kochen, kann geschnippelt werden: Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln, den Speck klein schneiden und die Tomaten grob zerteilen.

Sobald die Spaghetti fertig sind, etwas vom Nudelwasser in eine Tasse schütten und die Pasta in ein Sieb schütten. Das Nudelwasser wird später noch benötigt.

In den leeren Topf 1 El Olivenöl geben und darin den Speck und den Knoblauch anbraten.

Sobald der Speck etwas angebraten ist, können die Tomaten dazugegeben werden.

Umrühren, 1 El Olivenöl hinzugeben und die Tomaten kurz einkochen lassen.

Sobald die Tomaten etwas eingekocht sind, können die Spaghetti dazu.

Umrühren, 1 guten Schuss Nudelwasser dazu geben, ggfs. noch 1 El Olivenöl und mit 3/4 Tl Salz und etwas Pfeffer würzen.

Fertig ist die schnelle Speck-Tomaten-Pasta. Frisch geriebenen Parmesan darüber und Buon appetito!

Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Hat es geklappt? Ich freue mich immer über deine Rückmeldung, positive & negative Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns gerne über die untenstehende Kommentarfunktion austauschen. Ich freue mich!

Deine Anni

Veröffentlicht von anniskosmos

Hi, ich bin Anni und ich liiiiiebe Essen ❤ hoffentlich findest du hier etwas Inspiration für deine Alltagsküche! Ich freue mich über deine Rückmeldung zu Rezepten und wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit mir teilst! Alles Liebe, Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: